Screenshot_20210711-164011_Samsung_Internet[1].jpg

                 HAARPFLEGE

Am besten ist es bereits in der Welpenzeit schon mit dem Bürsten anzufangen. Mit Belohnung und Geduld lernen Hund und Halter mit der Zeit, dem üppigem Haarkleid die Pflege zu geben die es braucht. Der Tibi hat eine Unterwolle und ein Deckhaar. Die Unterwolle schützt vor Kälte und auch vor Hitze !!!!

Wertvoll ist ebenfalls ein sehr gutes Shampoo, das wirkt meistens Wunder.  Nicht jedes Shampoo ist für jeden Hund das richtige, hier gilt es einfach; probieren geht über studieren.  

Zusätzlich hilft es auch regelmäßig ein wenig die Unterwolle zu entferne (hakeln). Es gibt viele Tipps und Videos im Internet!

Und auch wenn es mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden ist, das Ergebnis lohnt sich hinterher immer .

Alles ist eine Frage der Übung, nach einer gewissen Zeit hat man meist schnell den Dreh raus!